Sicherheit und Hygiene

 

Unsere Fahrzeuge sind speziell nach dem Personenbeförderungsgesetz und der BOKraft geprüft und zugelassen.

Wir arbeiten mit Rollstühlen renommierter Firmen, die mit Treppensteigern ausgerüstet sind, welche es uns ermöglichen, Sie sicher und bequem über Treppen und Absätze zu befördern.

 

 

Laut Gesetz muss ein Rollstuhl zum Transport in einem Fahrzeug mit einer Kopfstütze ausgestattet sein. Unsere Rollstühle erfüllen diese gesetzlichen Vorgaben. Sollte Ihr Rollstuhl diese Vorgabe nicht erfüllen, sind unsere Mitarbeiter dazu verpflichtet, Sie in unseren Rollstuhl für die Dauer der Fahrt umzusetzen. Ihr eigener Rollstuhl kann selbstverständlich zusätzlich mitgeführt werden.

 

 

Alle Materialien und Fahrzeuge werden in unserer hauseigenen Werkstatt einer stetigen Wartung und sicherheitsrelevanten Kontrollen unterzogen und jährlich von der GTÜ geprüft und abgenommen.

 

Unsere Mitarbeiter werden gründlich eingearbeitet, erhalten regelmäßige Schulungen und sind mit allen Fahrzeugen und den dazugehörigen technischen Geräten vertraut.

 

Durch unsere Mitgliedschaft im MRE Netzwerk Südhessen entspricht der eigens ausgearbeitete Hygieneplan, nach dem unsere Fahrzeuge gereinigt und desinfiziert werden, den Richtlinien zur Bekämpfung multiresistenter Erreger.